Neuigkeiten
Startseite / Allgemein / Salut Salon „Die Nacht des Schicksals“ am 01., 04. und 05.03.2014 im Prinzregententheater München
Salut Salon „Die Nacht des Schicksals“ am 01., 04. und 05.03.2014 im Prinzregententheater München

Salut Salon „Die Nacht des Schicksals“ am 01., 04. und 05.03.2014 im Prinzregententheater München

Salut Salon in München – An einem regenfeuchten Sommertag in Buenos Aires, in einer dunklen Nacht auf dem kahlen Berge, in einem gespenstischen alten Schloss oder während eines gemütlichen Abends vor dem Fernseher – es gibt viele Orte, an denen wir dem Schicksal begegnen können. Was wirklich passiert in der „Nacht des Schicksals“ von Salut Salon? Am Premierenabend, 22. Juni, wird das Geheimnis endlich gelüftet. Angelika Bachmann (Geige), Iris Siegfried (Geige und Gesang), Sonja Lena Schmid (Cello) und Anne-Monika von Twardowski (Klavier) spielen selbst Schicksal! Sie wagen sich an ein virtuos-akrobatisches Programm, das so von einem Kammermusik-Ensemble noch nicht zu hören war. Teils für Orchester, teils für Solo-Instrumente geschriebene Klassiker haben die vier Musikerinnen für Klavier, Cello und zwei Geigen ganz neu arrangiert, und werden sie im Lauf des Abends mit grooviger Filmmusik, brasilianischen Rhythmen, Zigeunermusik, Folk, Pop und eigenen Chansons konfrontieren. Maskottchen Oskar entdeckt den nächtlichen Mond und verfällt seiner Poesie …

Wie das Leben ist die Musik voller Brüche, es geht um Werden und Vergehen, Finden und Verlieren, Verliebtheiten und große Liebe – in der „Nacht des Schicksals“ ist all das zu hören: die Melancholie des Tangos genauso wie die Leichtigkeit eines slawischen Tanzes von Dvorak, die Leidenschaft eines Rituellen „Feuertanzes“ von Manuel de Falla genauso wie der fingerbrecherische Mephisto-Walzer von Liszt. Schicksal ist mitunter ja auch, dass einer mit ins Konzert gehen muss, der es gewohnt ist, sich vor dem Fernseher zu entspannen. „Herzblatt“, „Muppet-Show“, „Derrick“ oder „das aktuelle Sportstudio“ – selbst aus den Lieblingen der Fernseh-Unterhaltung wird in den Arrangements von Salut Salon anspruchsvolle Kammermusik. Schließlich hat Schicksal auch amüsante Seiten. Und die sind in Programmen von Salut Salon ja noch nie zu kurz gekommen.

Wieder einmal sorgen die vier Musikerinnen aus Hamburg in einer humorvollen, selbstironischen Show, technisch virtuos für neue Verbindungen und musikalisch für überraschende Begegnungen. Was nun aber die Möglichkeit angeht, dass ein Konzertbesuch bei Salut Salon auch persönlich zur Schicksalsnacht gerät – wer weiß… Einige Fragen bleiben immer offen. Das haben Leben und Musik gemeinsam: Niemals verraten sie ihr letztes Geheimnis ganz.

Veranstalter: münchenmusik GmbH & Co. KG

Foto: Wolfgang Michalowski

Termine
01.03.14 19:30, 04.03.14 15:00, 05.03.14 19:30
Kartenpreise
39,00 bis 50,00 EUR zzgl. Gebühren
Tickets kaufen

http://www.muenchenticket.de