Neuigkeiten
Startseite / Allgemein / Rock That Swing Festival vom 27. Februar – 3. März 2014 in München
Rock That Swing Festival vom 27. Februar – 3. März 2014 in München

Rock That Swing Festival vom 27. Februar – 3. März 2014 in München

Rock That Swing Festival: 5 Tage und Nächte lang taucht München ein in die glamouröse Welt der 20er bis 50er Jahre (mit zwei großen Bällen im Deutschen Theater)

München, 19.02.2014: Die ehemaligen Boogie Woogie Weltmeister Marcus Koch und Bärbl Kaufer präsentieren vom 27. Februar – 3. März 2014 das 9. internationale Rock That Swing Festival in der Münchner Innenstadt. Über 1.800 Gäste aus aller Welt tauchen durch stimmungsgeladene Abende (u.a. im Deutschen Theater), heiße Livemusik, Shows, Turniere und eine Vielzahl von Tanzworkshops in die mitreißende und unvergessliche Atmosphäre der 20er bis 50er Jahre ein.

Die 9. Edition feiert 2014 zwei wichtige Geburtstage:

– Rock’n’Roll feiert seinen 60. Geburtstag („Rock Around The Clock“ wurde vor 60 Jahren aufgenommen)
– Lindy Hop-Pionier und -Idol Frankie Manning wäre 100 Jahre alt geworden (siehe: weltberühmter Tanzclip aus den 40er Jahren Hellzapoppin‘, Paar Nr. 4)
Um diese einmaligen Ereignisse gebührend zu feiern, präsentiert das Rock That Swing Festival „Bill Haley’s Original Comets“ (die Väter von „Rock Around The Clock“), einen der prestigeträchtigen Lindy Hop World Cups, und die legendäre Lindy Hop Tänzerin und lebenslange Freundin von Frankie Manning, Norma Miller (93).

Weitere Höhepunkte des Festivals sind:
– Zwei große Bälle im frisch renovierten und eleganten Deutschen Theater
– 59 der weltbesten Tänzer die tagsüber unterrichten und abends fantastische Shows präsentieren
– Pionier des Jitterbug und Hollywood-Legende Ray Hirsch (92)
– 11 der großartigsten Swing und Rock & Roll Bands

Weitere Informationen über die internationalen Bands, DJs, Tänzer und Turniere finden Sie unter www.rockthatswing.com.