Neuigkeiten
Startseite / Allgemein / Kino am Olympiasee – Das Open-Air-Kino vom 16. Mai bis 15. September

Kino am Olympiasee – Das Open-Air-Kino vom 16. Mai bis 15. September

Kino am OlympiaseeMünchen, 15.05.2013. Bei hoffentlich schönstem Sommerwetter startet am Donnerstag, 16. Mai, die Open-Air-Kinosaison im Münchner Olympiapark. Bis einschließlich Sonntag, 15. September, präsentieren die M-Bäder der SWM zusammen mit dem Veranstalter GO den ganzen Sommer lang Kino unterm Sternenhimmel. Bereits im fünften Jahr laufen hier filmische Highlights und cineastische Leckerbissen – zum Mitfiebern, Schmachten, Träumen und Lachen.

2013 erwarten die Besucher eine Menge Neuerungen: eine tageslichtfähige Leinwand, auf der bereits ab 19 Uhr Kurzfilme laufen und einen großen Biergarten mit breitem kulinarischen Angebot. Ebenfalls neu: die Print@Home-Tickets: Damit lassen sich Eintrittskarten platzgenau online buchen. Daneben kann man Plätze auch weiter kostenlos reservieren. Die Karten werden zusätzlich über MünchenTicket angeboten und sind an allen bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich.

Auf den Love-Seats, bequemen Doppel-Liegestühlen, lässt sich das Open-Air-Kino gleich doppelt so gut genießen. Kino am Olympiasee ist auch in dieser Saison das einzige Open-Air-Kino, in dem Filme in Digital 3D gezeigt werden. Und weil Kino am Olympiasee täglich und bei jedem Wetter stattfindet, gibt es ausreichend überdachte Plätze und einen kostenlosen Schirmverleih (gegen Pfand). Kino am Olympiasee ist behindertengerecht und auch mit dem Rollstuhl gut zugänglich.

Tickets und Preise

Abendkasse täglich ab 19 Uhr; Love-Seats 10 Euro, Liege¬stühle Parkett/Rang 9 Euro/8 Euro, Picknick-Kino 6 Euro. RealD-Brille für Filme in Digital 3D: 2 Euro.

Tickets: www.muenchenticket.de

Das Programm gibt es an den Kassen aller M-Bäder sowie auf http://www.kinoamolympiasee.de

Foto: GO Yorck Dertinger